Eingenommenheit von sich selbst


Eingenommenheit von sich selbst

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eingenommenheit, die — Die Eingenommenheit, plur. inus. von eingenommen, dem Participio des Verbi einnehmen, der Zustand, da man für oder wider etwas eingenommen ist, Neigung für oder Abneigung gegen dasselbe empfindet. Die Eingenommenheit gegen einen Schriftsteller,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Ulrich von Heunburg — Graf Ulrich II. (III.) († 1308) aus dem Geschlecht der Grafen von Heunburg war einer der führenden Kärntner Adeligen der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 1.1 Spanheimerzeit 1.2 König Ottokar von Böhmen 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Arroganz — Eingenommenheit von sich selbst; Narzissmus; Egozentrik; Hochmut; Überheblichkeit; Selbstgefälligkeit * * * Ar|ro|ganz [aro gants̮], die; : arrogante Art, arrogantes Wesen: er ist von unglaublicher Arroganz. Syn.: ↑ …   Universal-Lexikon

  • Narzissmus — Selbstliebe; Eigenliebe; Arroganz; Eingenommenheit von sich selbst; Egozentrik; Hochmut; Überheblichkeit; Selbstgefälligkeit * * * Nar|zịss|mus 〈m.; ; unz.〉 krankhafte Verliebtheit in sich selbst [neu …   Universal-Lexikon

  • Hochmut — Arroganz; Eingenommenheit von sich selbst; Narzissmus; Egozentrik; Überheblichkeit; Selbstgefälligkeit; Hybris; Anmaßung; Selbstüberschätzung; Stolz * * * Hoch|mut [ ho:xmu:t] …   Universal-Lexikon

  • Egozentrik — Arroganz; Eingenommenheit von sich selbst; Narzissmus; Hochmut; Überheblichkeit; Selbstgefälligkeit; Egoismus; Eigensucht; Selbstsucht; Autoerotismus; Ichbezogen …   Universal-Lexikon

  • Überheblichkeit — Arroganz; Eingenommenheit von sich selbst; Narzissmus; Egozentrik; Hochmut; Selbstgefälligkeit; Respektlosigkeit * * * Über|heb|lich|keit [y:bɐ he:plɪçkai̮t], die; : überhebliche Art: deine Überheblichkeit ist schwer zu ertragen …   Universal-Lexikon

  • Selbstgefälligkeit — Arroganz; Eingenommenheit von sich selbst; Narzissmus; Egozentrik; Hochmut; Überheblichkeit * * * Sẹlbst|ge|fäl|lig|keit 〈f. 20〉 I 〈unz.〉 selbstgefälliges Wesen II 〈zählb.〉 selbstgefällige Äußerung, Handlung * * * Sẹlbst|ge|fäl|lig|keit, die …   Universal-Lexikon

  • Cholĕra — (Cholera morbus, Ch. passie, v. gr.), Krankheit, welche sich wesentlich durch häufiges Erbrechen u. Durchfall äußert, wobei die eine od. die andere Erscheinung vorausgeht, dann beide abwechselnd, mitunter selbst gleichzeitig erfolgen. I. In… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ulrich II. (Heunburg) — Graf Ulrich II. (III.) (* im 13. Jahrhundert; † 1308) aus dem Geschlecht der Grafen von Heunburg war einer der führenden Kärntner Adeligen der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 1.1 Spanheimerzeit 1.2 König …   Deutsch Wikipedia